…oder wie wir es schafften einen traditionellen Industriezweig zu dominieren, ja zu beherrschen.
Jochen der Vorarbeiter schrie diese Worte, als er sah, dass Manuel an der rechten Seite, gleich über der Hüfte, blutete. Manuel stand am Fließband und stützte sich mit der linken Hand auf den Rahmen des Bandes. Mit schmerzverzerrtem Gesicht presst er die rechte Hand seitlich auf seinen Bauch. Dabei stöhnte er. Unter ihm lag ein Teppichmesser, welches scheinbar achtlos auf den Boden gefallen war. Es war blutig.
Content Marketing ist die effizienteste Art, um Werbegelder zu investieren. Gute Artikel, tolle Bilder und faszinierende Videos werden immer gefallen und konsumiert. Deshalb befeuert gutes Content Marketing einen Onlineshop ungemein. Wenn Sie einen eigenen Onlineshop einmal in Betrieb genommen haben, wird es noch günstiger, weil die sozialen Medien, also Facebook und Co. in aller Regel kostenlos sind und Ihre Informationen leicht zu verteilen sind. Das ist der ideale Nährboden für Ihr Content Marketing. Es entstehen nur die Kosten für die Inhalte, für den Content selbst
Warum es gerade jetzt wichtig ist in Content Marketing zu investieren, um langfristig entscheidende Wettbewerbsvorteile zu nutzen und damit nachhaltig Umsätze und Gewinne zu steigern. Das Erfolgskonzept des frühen 21. Jahrhunderts. Content Marketing liefert dem Kunden Informationen.

Gut aufgemachte Informationen. Am besten als kleine Story-Happen. Content Marketing ist keine Werbung, es ist Storytelling zum Vorteil des Kunden. Und zwar zum doppelten Vorteil des Kunden, die dem Herausgeber der jeweiligen Information ein Lächeln ins Gesicht schreibt.
Content Marketing ist ein laufender Prozess in dessen Verlauf interessante Inhalte produziert und so breit wie möglich verteilt werden. Das lohnt sich auf jeden Fall, weil jedes Bild, jeder Artikel und jedes Video eine Investition in die Zukunft ist, die sich kurz-, mittel- und langfristig auszahlt und enorme Zinsen und Zinseszinsen abwirft.Ziel ist es den Kunden zu informieren, Kompetenz und Fachwissen zu demonstrieren und ihn auf einen potentiellen Kauf beim Herausgeber des Contents vorzubereiten.
Nur einen Online Shop zu eröffnen ist nur der erste Schritt. Dann geht es darum, dass er auch von Kunden besucht wird. Genau wie ein realer Laden auch. SEO ist dabei der Austeller auf der Straße, der die Kunden anzieht.

SEO, gestützt durch Content Marketing und mobile Darstellung sind die Schlüssel zum heutigen Onlineerfolg.
Online- und Echte-Welt-Shops wachsen zusammen und unterstützen sich gegenseitig. In einer Studie wurde eindeutig herausgefunden, dass die Kombination zwischen Informationen im Internet und der Kauf in Ladengeschäft ein direkter Zusammenhang besteht.

Die Kunden, die sich vorher online informieren und sich dann zusätzlich im Laden vor Ort nochmal online eine informative Bestätigung holen sind hingegen maximal motiviert. Dadurch wächst das Vertrauen in das Produkt und den Anbieter enorm und ganze 86 % der Kunden gehen tatsächlich zur Kasse und kaufen.