Onlineshops und Ladengeschäfte wirken als gegenseitiger Verstärker

Brauchen Sie wirklich einen Onlineshop?

Nun, das wird durch die neuesten Untersuchungen eindeutig bestätigt, die das Verbraucherverhalten beim Einkaufen untersuchten und dabei einen sehr deutlichen Trend feststellen. Interessant dabei ist, dass diese Ergebnisse noch nicht einmal etwas mit Ihren Mitbewerbern zu tun haben. Erstaunlicher Weise hat man nämlich  folgendes gestellt:

Online- und Echte-Welt-Shops wachsen zusammen und unterstützen sich gegenseitig. 

Der Kunde von heute will nicht nur alleine hinter seinem Bildschirm versauern, sondern auch unter Menschen kommen. Er will mit echten Verkäufern interagieren, sich unter Menschen bewegen - aber, er will auch informiert sein und mit gutem Gewissen kaufen. Er will verstehen, was er gekauft hat und warum. Dieses Verhalten kann durch bekannte psychologische Verhaltensmuster bestätigt werden und es war nur eine Frage der Zeit bis dieses Verhalten auch in der Onlinewelt nachgewiesen werden konnte.

In der Studie wurde herausgefunden, dass ein Kunde, der sich weder vor dem Besuch noch während er sich im Laden aufhält, online informierte nur zu 61 % Wahrscheinlichkeit einen tatsächlichen Kauf tätigt.

Diese Quote steigt um 20 % auf ganze 71% Abschlusswahrscheinlichkeit, wenn er sich jedoch vorher im Internet kundig gemacht hat. Der informierte Kunde kauft also wahrscheinlicher tatsächlich direkt vor Ort ein. Es geht aber noch weiter.

Die Zahl der echten Abschlüsse im Laden steigt tatsächlich noch weiter, wenn der Kunde im Laden selbst online, über sein mobiles Gerät, weitere Informationen erhält. Dann erhöht sich die Wahrscheinlichkeit auf 78 %. Das ist eine signifikante Steigerung vom Ausgangswert. 

Die Kunden, die sich vorher online informieren und sich dann zusätzlich im Laden vor Ort nochmal online eine informative Bestätigung holen sind hingegen maximal motiviert. Dadurch wächst das Vertrauen in das Produkt und den Anbieter enorm und ganze 86 % der Kunden gehen tatsächlich zur Kasse und kaufen. Diese Studie belegt:

Warten Sie also nicht länger und überlassen Sie anderen Anbietern das Feld. Wenn Sie langfristig gewinnen wollen, dann schließen Sie sich an die neue digitale Welt an. Wenn nicht jetzt, wann dann? Wenn die anderen durch Content Marketing und mobile Onlineshops alle Suchbegriffe besetzt haben und Sie nicht mehr gefunden werden? Wenn die anderen so viele Artikel, Bilder und Videos veröffentlicht haben, dass Ihre untergehen? Wenn nicht jetzt, wann dann?Onlineshops und Ladengeschäfte verstärken sich gegenseitig.

Warten Sie also nicht länger und überlassen Sie anderen Anbietern das Feld. Wenn Sie langfristig gewinnen wollen, dann schließen Sie sich an die neue digitale Welt an. Wenn nicht jetzt, wann dann? Wenn die anderen durch Content Marketing und mobile Onlineshops alle Suchbegriffe besetzt haben und Sie nicht mehr gefunden werden? Wenn die anderen so viele Artikel, Bilder und Videos veröffentlicht haben, dass Ihre untergehen? Wenn nicht jetzt, wann dann?

Keine Angst vor digitalen Baustellen. Wir machen das: _aboutshops. Ihr digitaler Generalunternehmer.